//Förder- und Therapiebereich
Förder- und Therapiebereich 2019-01-07T21:56:49+00:00

Förder- & Therapiebereich

An der unserer Schule sind eine Heileurythmistin, eine Sonderpädagogin und zwei Sozialpädagogen mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation im Förderbereich tätig.

Wir sehen es als unsere Aufgabe sowohl im Klassenunterricht als auch in kleinen Fördergruppen und der Heileurythmie, Hindernisse im Lernen und der Entwicklung möglichst frühzeitig zu erkennen und zu überwinden. Es geht uns darum, das Wesen des Kindes wahrzunehmen, seine Besonderheiten zu erkennen und ihnen zu begegnen. In der 2. Klasse findet bei allen Kindern eine Beobachtung und Untersuchung zu Entwicklungsstand, Gesundheitszustand und Lernvoraussetzungen (Zweit-Klass-Wahrnehmung) begleitet durch den Schularzt statt.
Weiterhin wird die pädagogische Arbeit durch Kinderkonferenzen, kollegialen Austausch, individuelle Entwicklungspläne und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Eltern unterstützt. Neben diesen Maßnahmen erhalten Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf auch Einzelförderstunden, um so ihnen eine erfolgreiche inklusive Beschulung zu ermöglichen.
Wir verstehen es als Auftrag, tragfähige Klassengemeinschaften zu bilden, in denen wir allen Kindern offen begegnen und jedes Kind seinen Platz findet.

Kontakt: Kathleen Weiß 0441-36161870