//Fehler muss man sehen!

Fehler muss man sehen!

„Fehler muss man sehen“ – ein ein Vortag von Gabriele Ueltzen  in der FWS Oldenburg; aus der Reihe „Vorträge zur Pädagogik“ 

Sehen ist weit mehr als Sehschärfe. Das Zusammenspiel beider Augen, ihre Fähigkeit, sich ständig auf neue Anforderungen einzustellen, aber auch die richtige
Verarbeitung im Gehirn ist für die Informationsgewinnung und -verarbeitung von zentraler Bedeutung.

Freundlich unterstützt durch den Martinsmarktkreis entführt uns Fr. Gabriele Ueltzen am 16.09.19 um 19:30 Uhr im Musiksaal (1. Stock, Hauptgebäude) in eine faszinierende Welt des „ungewohnten Sehens“ und gibt uns Einsicht und Verständnis.

Hier finden Sie die vollständige Ankündigung zum Vortrag:

2019_FrUeltzen_Vortagsankündigung_kurz.pdf

2019-08-26T11:34:53+02:00