//Erziehung, Notwendigkeit oder Tabu? Vortrag Mo 15. Januar, 20.00 Uhr

Erziehung, Notwendigkeit oder Tabu? Vortrag Mo 15. Januar, 20.00 Uhr

Das Leben in den Familien und in der Gesellschaft hat sich stark gewandelt seit den 1920er Jahren, als die Waldorfpädagogik von Rudolf Steiner gegründet wurde. Wie antwortet die Waldorfpädagogik auf die aktuellen Fragen der Zeit? Ist die Pädagogik noch aktuell oder hoffnungslos verstaubt? Was ist gemeint mit dem Erziehungsbegriff in der Waldorfpädagogik? Wer erzieht wen? Und ist Erziehung überhaupt noch nötig?

 

Vortrag von Marianne Vogel und Ingela Helwig
15.1.2018 um 20 Uhr

Freie Waldorfschule Oldenburg
Blumenhof 9

26135 Oldenburg

2018-01-08T15:46:29+00:00 Montag, 8. Januar, 2018|